Sonnwendfeier bei Sabin Waldfee

Share

Zu Sommersonnenwende war ich mit meinen Kräuterkolleginnen vom Jahreskreis mit Sandra Vielmetti bei Sabin in Tragwein. Ihr Haus ist sehr idyllisch an der Aist gelegen. Am Abend führten wir ein Sonnwend-Dankesritual durch, das sehr schön war. Anschließend saßen wir am Feuer, gillten „Steckerlbrot“, trommelten und sprangen übers Feuer.Am nächsten Tag machten wir eine Wanderung durch den Wald auf eine wunderschöne Lichtung. Dort ließen wir uns von einer Blume „ansprechen“ und stellten eine persönliche Blütenessenz her. Es war ein sehr emotionaler Vormittag. Die Natur hat viel zu erzählen, wenn man sich hineinfühlt und horcht.

No Comments

Post a Comment

*

Zur Werkzeugleiste springen