Kräuter und Geist im Jahreskreis Modul 1

Vor 2 Tagen startete ich meinen Ausbildungszyklus „Kräuter und Geist im Jahreskreis“ 2014, bei dem ich allerhand rund um Kräuter, alte Hausmittel, ätherische Öle, Rituale und Seifensieden lernen werde. Die Ausbildung ist sehr praxisorientiert und macht viel Spass. Dieses Wochenende beschäftigten wir uns mit ätherischen Ölen. Wir sind eine...

Ausbildung Angel-Card Reader

Ausbildung mit Zertifikat zum “Certified Angel Card Reader” mit Doreen Virtue und Radleigh Valentine. Die Kunst, Engelkarten zu legen und richtig zu deuten. Ich absolvierte die Ausbildung zum “Reading” von Engel-Orakelkarten. Zu Kursbeginn bekamen wir ein Deck Engel-Orakelkarten und lernten verschiedene Techniken des Kartenlegens und die Interpretation derselben. Am...

„I CAN DO IT!“ – Konferenz in Salzburg

“I can do It” Konferenz für ein erfülltes Leben organisiert von WRAGE und Hay-House Family in Salzburg. Am Anfang stand eine Vision: Menschen zusammenzubringen, verwandte Seelen, die an einem Wochenende Frieden, Liebe und Heilung erfahren wollen. Und damit eine Stärkung ihrer selbst. Die I CAN DO IT! Konferenz, ersonnen...

Energetische Kräuterhausmittel

Ein “magischer” Kräuterkurs in Sulz im Wienerwald mit dem Titel ”Energetische Kräuterhausmittel”. Wir stellten Salben und Körpersprays her, die mit Edelsteinessenzen, Bachblüten und spagyrischen Tinkturen vermischt wurden. Dadurch wird neben der körperlichen auch die seelische und energetische Ebene erreicht. Wir mischten u.A. einen Aura-Schutzspray, einen Brustbalsam, die 7+7 Emergency-Salbe...

Baby-Omnipathie und Geburtsrekonstruktion

Ihre große Stärke zeigt die Omnipathie bei der Behandlung von Babies. Babies und Kleinkinder haben eine enorme Fähigkeit zur Selbstregulation. Deswegen ist es besonders sinnvoll, gerade den Kleinsten eine omnipathische Behandlung zukommen zu lassen, um Dysbalancen im Voraus zu vermeiden bzw. zu beheben. Bei dieser Fortbildung konnte ich mein...

Fortbildung Omnipathie – Pferde

Aufbauend auf mein Grundwissen über Pferde-Omnipathie nahm ich an der Fortbildung im Zentrum Eichthal teil. Vortragende waren Ute Pfersmann und Wolfgang Tanzler. Es wurde darauf eingegangen, dass das Exterieur des Pferdes auf bestimmte Läsionen und Blockaden im Körper hinweist, also auf die visuelle Begutachtung bzw. die Verfeinerung des „Therpeutenblickes“....

Zur Werkzeugleiste springen